SF Nistertal siegt erneut beim Weinfestturnier

Die Tischtennisabteilung des SV Olewig lud wieder zahlreiche befreundete Teams zum traditionellen Weinfestturnier ein: Die SF Nistertal mit zwei Mannschaften, Gelb-Rot Trier, die TTF Konz, DT Machtum (Luxemburg) sowie die Gastgeber kämpften um den Sieg, den wie schon im vergangenen Jahr die Sportfreunde aus Nistertal 1 (mit dem Ex-Olewiger Kurt Meteling) souverän erringen konnten. Zweiter wurde die Mannschaft aus Machtum (mit dem Ex-Olewiger Albert Leisen), die sich knapp vor dem Team des Gastgebers behaupten konnte. Das Bild zeigt die teilnehmenden Teams vor Turnierbeginn. Continue reading

Holzmüller verteidigt Titel

VM_2015-16_001_nAls Aufgalopp zur Rückrunde hat die TT-Abteilung ihre Vereinsmeisterschaften für die Saison 15/16 ausgespielt. Im Herren-Einzel konnte Stefan Holzmüller seinen im Vorjahr errungenen Titel verteidigen. Im Endspiel besiegte er Carlo Knauf glatt mit 3:0. Gemeinsame Dritte wurden Michael Nisters und Felix Heinemann.

Die Doppelkonkurrenz konnten Thomas Hostert und Frank Thihatmar für sich entscheiden. Im Finale besiegten sie Stefan Holzmüller mit Partner Harry Flügel. Den dritten Platz errangen hier Adam Lorek / Dieter Berweiler und Dieter Hartwig / Michael Nisters.

Weitere Fotos finden Sie hier. Continue reading

Zwischenfazit der Tischtennisspieler

Stefan Holzmüller, Achim Wendel, Felix Heinemann, Thomas Hostert, Martin Mossal und Dieter Bläsius (v.l.n.r.).

Stefan Holzmüller, Achim Wendel, Felix Heinemann, Thomas Hostert, Martin Mossal und Dieter Bläsius (v.l.n.r.).

Eine in dieser Höhe nicht erwartete Niederlage gegen den Tabellenführer aus Waldböckelheim beschloss für die 1. Mannschaft eine dennoch insgesamt zufriedenstellende Vorrunde.

Nach dem Weggang von Carlo Knauf war eher damit zu rechnen, dass wir unseren Blick nach unten richten mussten, aber eine insgesamt ausgeglichene Mannschaftsleistung (kein Spieler hat ein negatives Spielverhältnis) und verstärktes Training sorgten für den guten dritten Platz mit lediglich zwei Niederlagen nach der Vorrunde. Continue reading