D-Jugend wird Meister

Die D-Jugend des SV Olewig hat in der Saison 2018/2019 den Staffelsieg in der D-Junioren-Kreisliga errungen. Nach 16 Saisonspielen teilte man sich punktgleich mit der JSG Welschbillig mit jeweils 39 Punkten den ersten Platz.

In einem Entscheidungsspiel musste der Meister ermittelt werden. Am Pfingstmontag wurde auf neutralem Platz in Ehrang die JSG in einem spannenden Spiel mit 3:1 besiegt. Ein toller Erfolg und der verdiente Lohn für das Team des engagierten Trainers Torsten Wegner, der die Mannschaft zu Saisonbeginn übernommen hat.

B-Jugend wird Dritter und gewinnt Kreispokal

Toller Saisonabschluss: Die B-Jugend des SVO hat in der Kreismeisterstaffel den dritten Platz erreicht. Da über weite Strecken der Spielzeit nur ein kleiner Kader zur Verfügung stand, ist dies ein starkes Ergebnis.

Zudem gewann die Mannschaft von Roland Müller und Karsten Vilz zum Saisonabschluss in einem spannenden Finale gegen die JSG Trier-Süd durch einen 2:0-Sieg den Kreispokal.

Mossal verteidigt Titel

Bei den Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des SV Olewig konnte sich Martin Mossal auch in diesem Jahr wieder durchsetzen. In einem spannenden Endspiel siegte er mit 3:1 gegen Carlo Knauf, nachdem er sich im Halbfinale gegen Adam Lorek durchgesetzt hatte. Knauf hatte im anderen Halbfinale den letztjährigen Finalisten Marc Strohmeyer bezwingen können.

In der Trostrunde siegte Andy Fuxen knapp gegen Herbert Beck. Sieger der Doppelkonkurrenz wurden Vater und Sohn Knauf gegen Tobias Brand und Adam Lorek. Continue reading