Vereinsheim mit neuem Pächter

Maik Weizel und Susanne Zehren sind die neuen Betreiber der Olewiger Vereinsgaststätte.Maik Weizel und Susanne Zehren betreiben seit inzwischen drei Monaten die Vereinsgaststätte des SVO. Ihre Vorgänger Josi und Rosi Gretschel haben sich nach vier Jahren aus dem Lokal zurückgezogen.

Weizel ist kein Unbekannter in Olewig und Umgebung: Der gebürtige Mecklenburger, der 1998 nach Trier kam, kochte unter anderem bereits im ehemaligen „Rostijen Haoken“ und in der ehemaligen Irscher Gaststätte Wollscheid. „Ich kenne die Leute alle mit Namen“, sagt der 53-Jährige über seine „neuen“ Gäste im Olewiger Vereinsheim. Continue reading

Luxemburger gewinnen Weinfestturnier

Die Teilnehmer des Weinfestturniers vor Turnierbeginn.Beim traditionellen Weinfestturnier der Tischtennisabteilung des SV Olewig trafen in diesem Jahr die Mannschaften von DT Machtum, TTC Aggertal, TTC GR Trier/Zewen, TV Vallendar/Urbar, eine Kombination der Vereine Nistertal/Oberzeuzheim sowie der SVO aufeinander.

DT Machtum aus Luxemburg siegte am Ende vor Nistertal/Oberzeuzheim und dem gastgebenden Team.

D-Jugend wird Meister

Die D-Jugend des SV Olewig hat in der Saison 2018/2019 den Staffelsieg in der D-Junioren-Kreisliga errungen. Nach 16 Saisonspielen teilte man sich punktgleich mit der JSG Welschbillig mit jeweils 39 Punkten den ersten Platz.

In einem Entscheidungsspiel musste der Meister ermittelt werden. Am Pfingstmontag wurde auf neutralem Platz in Ehrang die JSG in einem spannenden Spiel mit 3:1 besiegt. Ein toller Erfolg und der verdiente Lohn für das Team des engagierten Trainers Torsten Wegner, der die Mannschaft zu Saisonbeginn übernommen hat.