Sieger der Vereinsmeisterschaften

Die Tischtennisabteilung spielte am 8. Januar ihre Vereinsmeister aus. Nach teils hart umkämpften Gruppenspielen und anschließender erster K.-o.-Runde qualifizierten sich Stefan Holzmüller, Marc Strohmeyer, Frank Thihatmar und Dieter Bläsius fürs Halbfinale. Hier setzten sich mit Strohmeyer gegen Bläsius und Thihatmar gegen Holzmüller überraschend die Spieler der zweiten Mannschaft durch. Strohmeyer konnte sich anschließend in einem bis zum letzten Ballwechsel spannenden Finale nach 0:2 Satzrückstand mit 11:9 im fünften Satz zum ersten Mal den Titel des Vereinsmeisters sichern.

Im Doppel gewannen Adam Lorek / Dieter Bläsius gegen Frank Thihatmar / Julian Schlüter. Bei der Jugend setzte sich Leonard Hohenester gegen Julian Schlüter durch, während beim jüngsten Nachwuchs Shayan Jumah gegen Bao Nguyen den Titel holte.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Herren:

  1. Marc Strohmeyer
  2. Frank Thihatmar
  3. Stefan Holzmüller u. Dieter Bläsius

Herren Doppel:

  1. Adam Lorek / Dieter Bläsius
  2. Frank Thihatmar / Julian Schlüter
  3. Marc Strohmeyer / Leonard Hohenester u. Till Schwalbach / Harry Flügel

Jugend Einzel:

  1. Leonard Hohenester
  2. Julian Schlüter
  3. Pero Lorek u. Felix Meder

Schüler Einzel:

  1. Shayan Jumah
  2. Bao Nguyen
  3. Marcel Staedtler u. Paul Sturm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.