Ein Trikotsatz gewonnen, einen geschenkt bekommen

Die E-Jugend-Mädchen des SV Olewig mit ihren neuen Trikots.Bei einer Verlosung des „11ER-Fußballmagazins“ und „Wintec Autoglas“ gewann Stefan Melcher für die E-Juniorinnen einen Trikotsatz.

Der Geschäftsführer des Trierer „Wintec“-Betriebs, Thorsten Hoffmann, packte noch einen weiteren oben drauf. Nun kann sich auch die E2 der Jungen über ein neues Outfit freuen. Den Mädchen steht der Dress schon mal ausgezeichnet.

Der SV Olewig bedankt sich für die tolle Unterstützung.

Crowdfunding erfolgreich abgeschlossen

Melanie Welsch, Peter Terges, Stefanie Jägen, Rüdiger Gouverneur und Anna Holkenbrink.

Die neuen Spielerbänke können kommen: Gestern überreichten Vertreterinnen der Volksbank Trier dem Verein einen Scheck in Höhe von 3.815 Euro.

Die Summe kam durch das Crowdfunding-Projekt „Viele schaffen mehr“ der Bank zusammen. Mit dem Geld werden überdachte Spielerbänke für den Sportplatz angeschafft, um Trainern und Ersatzspielern vor allem bei schlechtem Wetter mehr Komfort zu bieten.

Die Vereinsführung dankt den einzelnen Spendern und der Volksbank, die 680 Euro zu dem Betrag beigesteuert hat.

Neun-Punkte-Spieltag zum Abschluss

Alle drei Herren-Fußballmannschaften beendeten die Saison mit einem Sieg: Am letzten Spieltag gewann die 1. Mannschaft mit 2:1 gegen den VfL Trier. Das Team von Andreas Wagner landet in der Kreisliga B auf dem dritten Platz.

Die Zweite bezwang die SG Welschbillig II mit 3:1. Alle drei Treffer erzielte Heiko Koenen. „Das ist mir zuletzt in der Jugend gelungen“, sagt der Dreifach-Torschütze. Olewig II beschließt die Spielzeit in der Kreisliga C auf Rang zehn. Continue reading